Sie sind hier

A wie...

Apabiz e.V.

Das Mitte der 1980er Jahre entstandene Antifaschistische Jugendpressearchiv und Bildungszentrum (Apabiz e.V.) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Aufklärungs- und Bildungsarbeit über Rechtsextremismus für Jugendliche zu leisten und diese außerdem in ihre Arbeit einzubeziehen. Interessierte können sich mithilfe des Archivs unter anderem ein umfassendes Bild über rechtsextreme Strukturen und Ideologien verschaffen.

Über Archivierungs- und Bildungsarbeit hinaus initiiert der Verein Apabiz e.V. Projekte und ist mit zahlreichen Initiativen gegen Rechtsextremismus vernetzt. Das Archiv umfasst nicht nur antirassische und – faschistische Publikationen, sondern auch die Möglichkeit, rechtsextreme Publikationen, CDs und Videos einzusehen. Zudem gibt es eine Datenbank, in der Presseveröffentlichungen seit Anfang der 1990er Jahre dokumentiert sind sowie Sondersammlungen, z.B. mit Büchern aus der Zeit des Nationalsozialismus.

Im Archiv kann jeder recherchieren, sei es für ein Referat, aus persönlichem Interesse
oder aufgrund von Nachforschungen von Projektinitiativen gegen Rechtsextremismus.

Antifaschistisches Pressearchiv Apabiz e.V.: www.apabiz.de/archiv/index.htm

Aus: Holger Kulick (Hrsg.), MUT-ABC für Zivilcourage. Ein Handbuch gegen Rechtsextremismus. Von Schülern für Schüler, Leipzig 2008.
Bei Direktbestellung HIER für fünf Euro zu erwerben.