Sie sind hier

Brandanschlag

.

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zu Übergriffen auf Flüchtlinge, Flüchtlingsunterkünfte und Flüchtlingsunterstützer im zweiten Quartal 2017 geht hervor, dass die zuständige Polizeidirektion wegen schwerer Brandstiftung ermittelt. Die Tat war gegen Hilfsorganisationen bzw. ehrenamtliche/freiwillige Helfer gerichtet Der Vorfall wird als “politisch motivierte Kriminalität - rechts” eingeordnet.
 

.

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage mit dem Titel “Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte” geht hervor, dass die zuständige Polizeidirektion wegen Schwerer Brandstiftung an einer Asylunterkunft ermittelt und diesen Vorfall als “politisch motivierte Kriminalität – rechts” einordnet.
 

.

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage mit dem Titel “Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte” geht hervor, dass die zuständige Polizeidirektion wegen Brandstiftung an einer Asylunterkunft ermittelt und diesen Vorfall als “politisch motivierte Kriminalität – rechts” einordnet.
 

.

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage mit dem Titel “Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte” geht hervor, dass die zuständige Polizeidirektion wegen Brandstiftung an einer Asylunterkunft ermittelt und diesen Vorfall als “politisch motivierte Kriminalität – rechts” einordnet.
 

.

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage mit dem Titel “Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte” geht hervor, dass die zuständige Polizeidirektion wegen Schwerer Brandstiftung an einer Asylunterkunft ermittelt und diesen Vorfall als “politisch motivierte Kriminalität – rechts” einordnet.

.

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage mit dem Titel “Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte” geht hervor, dass die zuständige Polizeidirektion wegen Schwerer Brandstiftung an einer Asylunterkunft ermittelt und diesen Vorfall als “politisch motivierte Kriminalität – rechts” einordnet.
Wie der WDR berichtete, waren ein Kinderwagen und Stühle im Keller des Hauses in Brand geraten.

1

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zu Übergriffen auf Asylsuchende und ihre Unterkünfte geht hervor, dass die zuständige Polizeidirektion wegen Brandstiftung ermittelt und diesen Vorfall als “politisch motivierte Kriminalität – rechts” einordnet.

1

Nach einem Brand in einer unbewohnter Asylunterkunft gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zu Übergriffen auf Asylsuchende und ihre Unterkünfte geht hervor, dass die zuständige Polizeidirektion diesen Vorfall als “politisch motivierte Kriminalität – rechts” einordnet.

1

Unbekannte haben einen Müllcontainer in Brand gesteckt, der an der Fassade einer ehemaligen Turnhalle stand. Dadurch wurde die Fassade verrußt, das schnelle Eingrifen der Feuerwehr verhinderte jedoch ein Übergreifen der Flammen. Weil in dem Gebäude ein Warenhaus für Geflüchtete untergebracht ist, ermittelt nun der Staatsschutz in Hagen. In ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage im Bundestag kategorisiert die Bundesregierung die Brandstiftung als "politisch motivierte Kriminalität - rechts".

1

Unbekannte warfen mehrere Brandsätze auf Gelände einer bewohnten Asylunterkunft. Verletzt wurde niemand, da die Flammen nicht auf die Gebäude übergriffen. 

Seiten