Sie sind hier

Links gegen Rechts

Hamburg

Links zu Projekten in Hamburg.

 

Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus

Sie haben Hakenkreuzschmierereien gefunden oder antisemitische Parolen gehört? Ihr Kind hat Kontakt zu Neonazis? Sie fühlen sich von Rechtsextremen belästigt oder bedroht? Sie wollen dagegen etwas unternehmen, wissen aber nicht wie? Das Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus mit dem mobilen Beratungsteam bieten Ihnen Hilfe!
www.hamburg.de/gegen-rechtsextremismus

 

der braune mob e.V.

Durch umfassende Informationen gibt der "braune mob" Hilfestellung, wie ein diskriminierungsfreier Umgang mit allen Menschen und Themen in der Öffentlichkeit erfolgen kann. Zu diesem Zweck beobachtet er die Medien und tritt in einen öffentlichen Dialog.
www.derbraunemob.de

 

FAS - Forschungs- und Arbeitsstelle "Erziehung nach/über Auschwitz"

Informationen zur pädagogischen Auseinandersetzung mit der Geschichte des Nationalsozialismus und des Holocaust. Besonders bewährt haben sich die Download-Seite mit Materialien für den Unterricht und aus dem Bereich der Forschung.
www.fasena.de


Keine Stimme den Nazis

Im Februar 2008 ist in Hamburg Bürgerschaftswahl, zu der sich auch die DVU aufstellen lässt. Im November 2007 hat das Hamburger Bündnis gegen Rechts daher die Kampagne in Hamburg "Keine Stimme den Nazis" mit einem Hamburger Aufruf initiiert, der online unterzeichnet werden kann. Hintergrundinformationen gibt es auch.
www.keine-stimme-den-nazis.org
 

Kurswechsel - Ausstiegsarbeit rechts

Kurswechsel bietet in Hamburg Beratung und konkrete Distanzierungsförderung & Ausstiegsbegleitung für Menschen mit Sympathien für die oder einer Verortung in der (extrem) rechten Szene an. Zudem hält Kurswechsek kostenlose Bildungs- & Beratungsangebote für Fachkräfte und Multiplikator*innen zur Unterstützung von Distanzierungs- und Ausstiegswilligen und zum Umgang mit (extrem) rechts orientierten Menschen vor.
www.kurswechsel-hamburg.de

Laut gegen Nazis

Die Musikinitiative "Laut gegen Nazis" aus Hamburg veranstaltet deutschlandweit Konzerte, bringt Hörbücher heraus, organisiert Lesungen - und alles gegen rechtsextreme Gewalt. Erlöse werden für engagierte Projekte gegen Rechtsextremismus gespendet.
www.lautgegennazis.de


Step 21

Initiative für Toleranz und Verantwortung
www.step21.de


Zirkus Willibald

Der Zirkus Willibald ist ein Stadtteilprojekt im Hamburger Brennpunkt-Stadtteil Wilhelmsburg. Bei der Zirkusarbeit geht es neben der Förderung der körperlichen und sozialen Entwicklung um die Integration von Minderheiten und Randgruppen. In Wilhelmsburg leben Menschen aus vielen verschiedenen Nationen und oft unter schwierigen sozialen Verhältnissen.
www.zirkus-willibald.de