Sie sind hier

Links gegen Rechts

Internet-Initiativen

Auf Klick Engagement - Diese Initiativen machen im Internet mobil gegen Rechtsextremismus.

Deutschkunde - Karikaturen gegen rechte Gewalt

Die Ausstellung "Deutschkunde - Karikaturen gegen rechte Gewalt" können sich Schulen und Initiativen auf Tafeln ausleihen, um sie zu zeigen. Es gibt sie aber auch im Internet zu sehen.
www.fiftyfifty-galerie.de/start.php3?psid=e4a3e1646046f7abc2485bcc833aeb7b

Du sollst Skinheads nicht mit Nazis verwechseln

"Du sollst Skinheads nicht mit Nazis verwechseln" ist eine Internetseite, die ausführlich darlegt, warum wahre Skinheads keine Rechtsextremen sind - und was sie statt dessen bewegt. Persönlich und entsprechend nicht immer objektiv, aber spannend und kenntnisreich zusammen getragen.
www.du-sollst-skinheads-nicht-mit-nazis-verwechseln.de

Fussballvereine gegen Rechts

Österreich und der Schweiz die Möglichkeit, sich durch eine Registrierung öffentlich gegen Rechts auszusprechen. Auf der Seite finden sich News zu rechtsradikalen Vorkommnissen am Rande von Fußballspielen, Links zu anderen Vereinsseiten gegen Rechts und Spendenaufrufe für Projekte im Ausland. Sprüche, Witze, Gedichte und Bilder gegen Rechts machen die Seite vor allem für junge Leute attraktiv.
www.fussballvereine-gegen-rechts.de

Hass im Netz

Hier gibt es Informationen zum Thema und die Möglichkeit, Internetseiten zu melden.

www.hass-im-netz.info

Internet-Ausstellung "Rechtsum...

…und ab durch die Mitte!" Die vom Jugendclub Courage Köln e.V. ins Leben gerufene Internetausstellung enthält Informationen zu rechtsextremen Organisationen, rechter Ideologie, Subkultur und Frauen in der rechten Szene. Die Ausstellung kann auch als Wanderausstellung von Interessierten ausgeliehen werden.
www.rechtsum.de
 

naiin!

No abuse in internet - so lässt sich das naiin auflösen. Web-Initiative, bei der Sie rechtsextreme Internetseiten melden können.
www.naiin.org


no-nazi.net

Können Projekte im Internet und über das Internet mit Jugendlichen für eine demokratische Kultur arbeiten? Bleibt Engagement im Internet darauf beschränkt - oder hat es Effekte auch in der realen Welt? Diesen Fragen wird ein neues Projekt der Amadeu Antonio Stiftung mit dem Titel "no-nazi.net - Für Soziale Netzwerke ohne Nazis" in den kommenden drei Jahren nachgehen.

www.no-nazi.net

Schöner Leben ohne Nazis

Die Initiative "Schöner leben ohne Nazis" ruft zur virtuellen Online-Demonstration gegen Rechtsextremismus auf - und verkauft sehr funkige T-Shirts.
www.schoener-leben-ohne-nazis.de

Wir sind Ade! Zeig Rassismus die Rote Karte

Tolle Aktion der Fußballer des FC Sachsen Leipzig: "Wir sind Ade!" begann als Solidaritätsbekundung mit dem aus Nigeria stammenden Spieler Adebowale Ogungbure, jetzt wird die Aktion Antirassismuskampagne weitergeführt: Fußballer und Fans können ein Foto von sich auf die Seite laden und so Gesicht zeigen gegen Rassismus.
www.wir-sind-ade.de